Grundschule Wiegersen
Grundschule Wiegersen

SCHULJAHR 2021/22

2. Halbjahr

SOMMERFERIEN 14. JULI bis 24. AUGUST 2022

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde der GS Wiegersen,

wir wünschen euch und Ihnen erholsame Sommerferien. Kommen Sie gesund aus dem Urlaub zurück. Euch liebe Kinder begrüßen wir am Donnerstag, den 25. August pünktlich um 7.50 Uhr im Unterricht. Kommt nicht zu spät aber auch nicht zu früh.

 

Den Eltern, deren Kinder nun nicht mehr zu uns kommen werden, wünschen wir ganz besonders alles Gute, insbesondere für die Zukunft ihrer Kinder. Vielen Dank für das Mitwirken und Unterstützen hier an der Grundschule Wiegersen.

 

Liebe Eltern, Ihre Kinder haben über die Klassenlehrerin fünf Tests erhalten. Bewahren sie sie gut auf, sie sind für die erste Schulwoche gedacht. Ob verpflichtend, mit oder ohne Kontrolle steht noch aus.

sm

ABSCHIED, 13. JULI 2022

Nicht nur von den vierten Klassen mussten wir uns heute endgültig verabschieden.

 

Zum einen mussten wir Abschied nehmen von Frau Harzog, der Klassenlehrerin der Klasse 4a. Sie kam im letzten Jahr als Abordnung zu uns. Sie schloss ganz schnell insbesondere ihre 4a ins Herz und umgekehrt war es genauso. Auch für uns Lehrerinnen ist sie eine sehr geschätzte Kollegin, so dass wir alle traurig sind, dass sie uns nun schon verlassen wird. Wir wünschen ihr alles alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Zudem galt es heute auch Abschied zu nehmen von Frau Rügge. Frau Rügge kam im Jahr 2018 zu uns. Vorher war sie an der Grundschule in Hedendorf tätig. Frau Rügge war seit vielen Jahren Lehrerin mit Leib und Seele. Sie hat vielen Kindern nicht nur Lerninhalte vermittelt, sie hat sie während ihrer ersten Schuljahre begleitet und ihnen geholfen, ein gutes Fundament für ihr weiteres Leben zu legen.

Wir verlieren mit Frau Rügge hier an der Schule eine großartige Lehrerin und eine sehr geschätzte Kollegin. Hier auf dem Foto, liebe Kinder, seht ihr sie noch einmal mit ihrer großen roten Tasche :O).

 

Liebe Frau Rügge, liebe Kollegin, liebe Katja, wir gratulieren zur Pensionierung ganz herzlich und wünschen alles Gute für den wohlverdienten Freiraum!

sm

ABSCHIED KLASSEN 4a/4b  12.07.2022

Den heutigen Tag haben wir mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge erwartet. Für unsere vierten Klassen endet die Grundschulzeit und ein neuer Lebensabschnitt steht bevor. Heute jedoch haben wir noch einmal alle unsere großen Schülerinnen und Schüler gefeiert für das, was sie erreicht haben und für das, was sie geleistet haben.

Mit den Klassen 4a und 4b gehen zwei wirklich nette Klassen von uns und ich bedanke mich bei ihnen, dass sie Schülerinnen und Schüler unserer Schule waren und sie wachsen lassen haben.

Blicken wir auf die vier letzten Jahre zurück, haben wir gemeinsam viel erlebt. Beide Klassen wurden 2018 eingeschult, haben zu Beginn an einer großen Feuerwehrübung teilgenommen und zwei Autorenlesungen im Laufe der vier Jahre erleben dürfen. Sie hatten zudem Apfel- und Birnenverkostungen mit Herrn Prof. Dr. Weber genießen dürfen und Herrn Mollenhauer kennengelernt. Beide Klassen hatten einen Klassenlehrerwechsel im Jahr 2021. Sie sind gemeinsam auf Klassenfahrt gefahren, zum Kiekeberg sind sie gefahren und nach Wohnste gewandert. Auch das Ohnsorg-Theater haben sie besucht. Ja und sie haben die gesamte Um- und Anbauphase der Schule miterlebt. Die Klasse 4b hat in diesem Zuge einen neuen Klassenraum beziehen dürfen und neue Stühle/Tische erhalten. Den Weihnachtsmann haben sie hier angetroffen und auch die Eröffnung unserer Bücherei haben sie mitgefeiert.

Liebe Klasse 4a, liebe Klasse 4b,

habt weiterhin viel Spaß und Interesse am Lernen und freut euch auf all die neuen Fächer. Für eure weitere Reise wünschen wir euch viel Freude, Ausdauer und Geduld. Verzweifelt nicht, wenn etwas mal nicht gelingt und denkt hin und wieder auch an eure Zeit an der GS Wiegersen zurück.

sm

TEXTILUNTERRICHT KLASSE 4b, JULI 2022

KLASSENFAHRT OTTERNDORF  KLASSEN 3, 4a, 4b RÜCKBLICK

Rückblickend sind in der Klasse 4b ein paar schöne Texte im Deutschunterricht entstanden, die einen guten Einblick auf die Erlebnisse der Kinder während der Klassenfahrt geben.

GEWINNER UNSERES PREISAUSSCHREIBENS: BENNET HAUSCHILD KlASSE 4a

Bei unserem Wettbewerb ging es darum, möglichst genau zu erraten, über wie viele Bücher unsere Bibliothek verfügt. Frau Jörns und Frau Maack hatten in ihrer Eröffnungsrede bereits darauf hingewiesen, dass es über 1000 Bücher sind.

 

Bennet traf mit seinem Tipp von 1175 Büchern die Anzahl ganz genau! Das ist Wahnsinn Bennet, du hast dir deinen Gewinn wirklich verdient!

 

 

Bennet ist nun stolzer Besitzer des ersten Bandes der Buchreihe "Woodwalkers" von Katja Brandis.

 

Bennet hat im Vorwege sein Interesse bezüglich dieser Reihe bekundet und so hat Frau Jörns die Autorin angeschrieben. Frau Brandis war von unserer Bibliothek und von Bennets Buchgeschmack sehr angetan und hat für ihn eines ihrer Bücher sogar handsigniert. Zudem hat sie uns fünf weitere Bücher für unsere Bibliothek geschenkt.

Vielen Dank dafür!

"Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Berglöwe in den Wäldern lebt er erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen."

 

Vielleicht habt ihr Lust, eines dieser Bücher auszuleihen? Dann besucht uns gerne donnestags in den großen Pausen.

sm

LESUNG, MITTWOCH, 15.06.2022

RABE OKRAH SENSIBILISIERT ZUM THEMA FAKENEWS

Heute findet eine Lesung bei uns in der Schule statt.

 

Wir freuen uns sehr darauf, Michael Mantel und das von ihm illustrierte Buch "Glaube niemals einem Raben" zu begrüßen.

 

Zunächst werden die Klassen 1 und 2 vier Stunden mit Herrn Mantel verbringen, am Mittwoch in der kommenden Woche werden es die Klassen 3 und 4 sein.

Bild: https://www.michaelmantel.com/2022/04/10/rabe-okrah-sensibilisiert-zum-thema-fake-news/

 

Das von Michael Mantel illustrierte Buch, das es seit dem 28. März in Buchhandlungen zu finden gibt, klärt über falsche Wahrheiten (Fake News), Lügen und Co auf. Geschrieben wurde die Geschichte von Brigitte Endres.

sm

ERÖFFNUNG UNSERER SCHULBÜCHEREI, MITTWOCH, 08.06.2022

Buxtehuder Tageblatt, Sonnabend, 11. Juni 2022

Am Mittwoch, den 08.06.2022 haben wir unsere Schulbücherei eröffnet. Immer wieder fragten uns viele Kinder in den vergangenen Wochen, wann sie geöffnet werde und wann endlich Bücher ausgeliehen werden können. Nun ist es soweit. Wir haben all das zusammen, was eine gute Schulbücherei auszeichnet. Über diese Frage mussten wir gar nicht lange nachdenken: Eine gute Schulbibliothek soll nicht nur viele Bücher haben, nein sie soll auch ein Raum für den Unterricht sein, ein Raum für eigenständiges Lernen und zum Recherchieren. Darüber hinaus soll eine Bücherei Platz bei der Erledigung von Hausaufgaben bieten und zusätzlich ein Ort des Austauschens und der Entspannung sein.

Eine Schulbibliothek sollte zur Grundausstattung jeder Schule gehören. Wir wollen in der Schule nicht nur lernen Buchstaben zu Wörter zu verbinden. Wir wollen Lesefreude bei den Kindern entwickeln und sie dadurch wiederum zum regelmäßigen Lesen animieren.

Wir haben uns heute bei vielen Personen bedankt, die sich an der Erstellung und Ausstattung der Bibliothek beteiligt haben. Hierzu gehört die Samtgemeinde Apensen, stellvertretend erschien Herr Suhr. Die Samtgemeinde hat u.a. die Räumlichkeiten für die Bücherei durch den Erweiterungsbau geschaffen. Auch bei den Flohmarktdamen Sauensiek (Frau Nebe und Frau Hülsen kamen stellvertretend), die uns eine Spende zukommen ließen, bedankten wir uns, genauso bei dem Lions Club Franhziska von Olderhausen (Frau Hermann erschien), dem Lions-Club der Herren aus Buxtehude (Herrn Sommer und Herrn Sulzer konnten wir begrüßen) und bei dem Schulverein Wiegersen. Auch bei Frau Loge und Frau Zimmermann haben wir danke gesagt, sie haben Frau Jörns bei der Organisation geholfen und werden auch zukünftig bei der Ausleihe tatkräftig unterstützen.

Zunächst schnitt Frau Jörns, federführende Lehrkraft in Sachen Bibliothek, feierlich ein rotes Band durch und öffnete ein goldenes Buch. Darin verbargen sich sechs kleine Kästchen in Buchform. Jedes dieser Kästchen hing wiederum an einem roten Band. Die Klassensprecher jeder Klasse kamen nun nach vorne, um symbolisch für die Eröffnung ein weiteres rotes Band durchzuschneiden. So lösten sie jeweils nacheinander eine der kleinen Schachteln in Buchform. Darin befanden sich die Büchereiausweise der Kinder. Jede Klasse bekommt separat eine Einweisung durch Frau Jörns in die Bücherei.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir durch die ganzen Hilfen und Spenden eine gut ausgerüstete Bücherei mit über 1000 Büchern haben (übrigens: Das Kind, welches den genauen Buchbestand errät, gewinnt ein Buch!!!). Zudem verwalten wir unseren Buchbestand digital und nicht über ein Leihkartensystem, wie es an vielen Schulen noch üblich ist. Vielen Dank dafür!

 

Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Freunde der Grundschule Wiegersen: Wenn Sie Zeit und Lust haben, uns donnerstags vormittags bei der Ausleihe zu unterstützen, so melden Sie sich bitte bei uns unter der Telefonnummer 04169 411 oder unter sekretariat@gs-wiegersen.de.

sm

KLASSENFAHRT KLASSEN 3 UND 4a, 4b, 16.05. - 20.05.2022

Heute sind unsere großen aufgebrochen.

Sie wollen diese Woche einfach einmal raus und gemeinsam schöne Dinge erleben.

Viel Spaß euch allen!

APFELVERKOSTUNG Klasse 4a, 4b 13.05.2022

Auch heute kam wieder einmal uns schon bekannter Besuch: Herr Prof. Dr. Roland Weber, Leiter des Sachgebietes für Pflanzenschutz der Obstbauversuchsanstalt in Jork.

Er hat uns schon häufiger besucht und das macht er auch sehr gerne, zumal wir ihn tatkräftig darin unterstützen „geheime“ Apfelsorten zu kosten und zu bewerten. Geheime Apfelsorten sind Apfelsorten, die noch keinen Namen haben. Durch unsere Bewertungen kann Herr Weber Rückschlüsse für die Empfehlungen an die Bauern ziehen. Einige der Sorten werden sicherlich bald einen Namen erhalten und vielleicht auch in den Supermärkten verkauft werden.

 

Es ist nämlich so: In den Supermärkten finden wir nur eine ganz kleine Auswahl verschiedenster Apfelsorten. Und die werden nicht immer nach ihren "inneren Werten" für die Kunden ausgesucht, sondern ganz oft lediglich nach ihrem Aussehen. Herr Prof. Dr. Weber hat uns erklärt, dass man einen Apfel eigentlich immer nach den inneren Werten auswählen sollte, also insbesondere nach seinem Geschmack. Und so kann es sein, dass ein optisch nicht ganz so ansprechender Apfel geschmacklich von uns die Note 1 bekommt (wir kosten erst mit verbundenen Augen und anschließend mit offenen). Durch Herrn Weber ist es schon gelungen, z.B. den Apfel namens Wellant in die Supermärkte zu integrieren. Sicher spielten auch unsere Bewertungen dabei eine Rolle.

Auf den Obsthöfen gibt es natürlich eine ohnehin größere Auswahl verschiedener Apfelsorten. Also auch gerne dort einmal Obst und Gemüse einkaufen.

Übrigens: Auf unserem Schulgelände (an der Turnhalle) blüht zurzeit auch ein Apfelbaum. Er trägt die Äpfel namens Discovery. Diesen Apfelbaum haben unsere Schülerinnen und Schüler vor ein paar Jahren gemeinsam mit Herrn Weber gepflanzt.

 

Vielen Dank an Herrn Weber. Es hat uns sehr gefreut! Bis zum nächsten Mal!

sm

GEWALTPRÄVENTION KLASSEN 1, 2a und 2b, 11. und 12.05.2022

Heute kam der Polizeihauptkommissar zu uns, um uns in Sachen Gewaltprävention zu schulen. Das macht er seit über 30 Jahren an vielen Schulen. Wir lernen verschiedene Arten von Gewalt zu unterscheiden und Möglichkeiten der Gewaltvermeidung. Wir lernen auch, wie wir uns Hilfe holen können und was Zivilcourage ist.

Im nächsten Schuljahr wird Herr Mollenhauer wieder zu uns kommen.

sm

SCHÖNE DINGE AUS TON UND PAPIER, hergestellt von Klasse 1

BUXTEHUDER TAGEBLATT 07.03.2022

23.03.2022 DER WEG ZUR LOCKERUNG DER CORONA-SCHUTZMAßNAHMEN AB 07.03.2022

SCHULAUSFALL DONNERSTAG, 17.02.2022

Liebe Eltern, aufgrund der unten stehenden Meldung des Landkreises findet morgen kein Unterricht statt.

Bitte schicken Sie Ihre Kinder nur im äußersten Notfall, es findet lediglich eine Notbetreuung statt.

KRANKMELDETELEFONNUMMER:

04169/90 97 94

 

 

 

Grundschule Wiegersen
Zum Viertelsberg 2
21644 Sauensiek

 

sekretariat@gs-wiegersen.de

schulleitung@gs-wiegersen.de

 

Telefon

04169 4 11

 

 


Unsere Sekretariatszeiten

Dienstag       8.30 - 11.30 Uhr

Donnerstag  8.30 - 11.30 Uhr

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Wiegersen

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.