Grundschule Wiegersen
Grundschule Wiegersen

NOTFALLTRAINING MIT FRANK RISY 04.02.2019

Mit seinem speziellen Notfalltraining für junge Leute nahm Frank Risy heute unseren Schulkindern der zweiten und vierten Klassen die Angst vorm Helfen. "Leben zu retten ist ganz einfach", so seine Botschaft. "Ihr könnt nichts falsch machen."
Die Kinder erfuhren u.a., wie wichtig das Überstrecken des Kopfes bei Bewusstlosigkeit ist und wie die stabile Seitenlage funktioniert. Außerdem erklärte der Experte, wie man einen Notruf richtig absetzt. Vielen Dank dafür!

sm

 

Buxtehuder Tageblatt 20.12.2018

KURZ VOR DEN WEIHNACHTSFERIEN 2018

Liebe Eltern der Grundschule Wiegersen,

bevor wir Ende nächster Woche in die Weihnachtsferien gehen, haben wir noch ein paar schöne Dinge geplant.

  • Am Donnerstag, den 20.12.2018, besuchen wir mit allen Kindern unserer Schule einen von uns mitgestalteten Gottesdienst zum Thema „Frieden auf Erden“ in der Wiegerser Kapelle. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Bitte seien Sie, wenn Sie möchten, pünktlich um 10 Uhr vor Ort.

Im Anschluss des Gottesdienstes gehen wir wieder in die Schule zurück. Vor und nach dem     Kirchenbesuch findet der Unterricht regulär statt. Da wir in der Kirche nicht essen und trinken werden (das werden wir vorher machen), muss Ihr Kind für den Besuch in der Kirche nicht besonders ausgerüstet werden.

  • Am Freitag, den 21.12.2018, findet in der dritten und vierten Unterrichtsstunde unsere schulinterne Weihnachtsfeier statt. Nach dieser Feier ist für die Kinder Schulschluss. Eine Betreuungsmöglichkeit in der fünften Unterrichtsstunde ist gegeben.

Es geht erneut ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Viele Entscheidungen wurden getroffen, Neuerungen angegangen, Initiativen ergriffen. Vieles blieb auch wie gewohnt, denn Gutes muss nicht geändert werden.

Die Kinder und Lehrer der Grundschule Wiegersen möchten sich bei Ihnen für Ihre zuverlässige Hilfe und Unterstützung bei unseren vielen Vorhaben bedanken. Wir wünschen Ihnen einen lebendigen Advent, eine frohe Weihnachtszeit und ein munteres und glückliches neues Jahr! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Jahr 2019 und darauf, Ihre Kinder am Montag, den 07.01.2019 gesund, munter und ausgeruht um 7.40 Uhr begrüßen zu können.

sm

 

ADVENTSBASTELN 30.11.2018

Nun ist es soweit: Die Schule wird weihnachtlich geschmückt. Begonnen haben wir den Tag mit dem gemeinsamen Singen einiger Weihnachtslieder, die Frau Rühmann und Frau Diekmann auf  der Gitarre anstimmten und begleiteten. Viele Mütter sind zu uns in die Schule gekommen, um beim Basteln zu helfen. Aus diesem Grund konnten die Kinder auch zwischen ganz viele verschiedene Bastelstationen auswählen.

Am letzten Schultag werden die gebastelten Dinge mit nach Haus genommen und zieren dann vielleicht ja Ihr Haus...

 

Vielen Dank an alle helfenden Hände!

sm

BIRNENVERKOSTUNG 28.11.2018

Heute kam wieder einmal ein ehemaliger (uns inzwischen gut bekannter) Schüler zu uns, bepackt mit vielen, vielen Kisten. Nein, es war noch nicht der Nikolaus, es war Herr Prof. Dr. Weber (Leiter der Abt. integrierter Pflanzenschutz u. Diagnostik d. Landwirtschaftskammer Niedersachen) mit seiner Kollegin Jenny Kruse. Und in den Kisten hatte er - ja klar, jede Menge Obst, heute insbesondere viele leckere Birnen.

 

Im Kern ging es erneut darum, den Kindern Freude und Interesse am Obst zu vermitteln.

 

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen unserer Schule lernten verschiedenste Birnensorten kennen, probierten sie und stellten fest, dass Birne nicht gleich Birne ist. Sie unterscheiden sich doch erheblich voneinander hinsichtlich ihres Aussehens und ihres Geschmackes. Viele Kinder konnten im Anschluss "ihre" Lieblingsbirne benennen. Es handelte sich größtenteils um neu gezüchtete Birnen, die es hier noch nicht zu kaufen gibt. Es wird gerade untersucht, wie die Birnen beim Verbraucher ankommen. Knackige Birne oder nicht? Saftig, sauer? Eine höchst interessante Sache!

 

Aber auch Äpfel gab es wieder viele zu probieren. Nun wollen wir auf unserem Schulhof im kommenden Frühjahr zwei Apfelbäume pflanzen. Wir freuen uns auf einen erneuten Besuch, Herr Weber! Vielen Dank!

sm

 

 

MINT PROJEKT KLASSE 4

Am 13.11.2018 bekam die Klasse 4 Besuch von Frau Falk von der Schule am Auetal in Ahlerstedt. Frau Falk hatte Lego Education- Sets im Gepäck, also Lego, dass mithilfe einer App zu Bauwerken konstruiert und anschließend programmiert wird. So entstanden in 4 spannenden Unterrichtsstunden ein Karussell, eine Hebebrücke, ein Riesenrad, ein Kran und ein schnappendes Krokodil. Die SchülerInnen waren sehr konzentriert und engagiert bei der Sache. Sie erprobten nicht nur die Funktionen ihrer Bauwerke, sondern auch, wie man im Team am besten zum Ziel kommt. Die Oberschule Ahlerstedt bietet dieses Projekt jährlich für 4. Klassen im Rahmen der MINT-Förderung (Mathe-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) an.  Mehr Infos unter www.schule-am-auetal.de

dd

 

DIE ERSTE WEIHNACHTSBÄCKEREI

Die Kinder der Klasse 3b backen fleißig mit Frau Rühmann und Müttern.

DIE ERSTE WEIHNACHTSBÄCKEREI 

Die Kinder der Klasse 3a und Frau Haselbach sind fleißig bei der Arbeit.

SCHULVEREIN

Vielen Dank an den Schulverein! Wieder einmal konnten sich heute, am 16.11.2018, alle Kinder am Obst erfreuen, welches fleißige Mütter zurecht geschnitten und in den Klassen verteilt haben. Einmal im Monat geschieht dies und wird aus der Kasse des Schulvereins bezahlt. Die Kinder nehmen es immer hoch erfreut an. Also, großen Dank an alle Mitglieder und die, die es demnächst noch werden. Anmeldeformulare gibt es hier auf der Homepage.

 

Einen weiteren Dank sprechen alle Kinder und Lehrer dem Schulverein aus, da dieser fünf Klassen mit Trockenwagen für die im Kunstunterricht erstellten Bilder ausgestattet hat. Auch dieses finanziert von den Mitgliederbeiträgen des Schulvereins.

Der Schulverein freut sich über jede weitere Mitgliedschaft. Alle Kinder, auch Ihres, profitieren davon.

sm

MALWETTBEWERB

Bei dem Buxtehuder Malwettbewerb des internationen Märchen Festivals gelang es Taliza Quast der Klasse 2b einen fünften Platz zu erreichen. Herzlichen Glückwunsch dafür! Ihr wunderschönes Bild, welches den Hasen und den Igel beim Wettlauf abbildet, wurde auf eine 45 Cent Briefmarke gedruckt.

sm

 

 

BESUCH BEI DER FEUERWEHR IN WIEGERSEN KLASSE 3

WERKUNTERRICHT KLASSE 3

HERBSTFERIEN 2018

In den Herbstferien wurde an der Schule fleißig gearbeitet. Die Firma Fitschen hat in unserem "Neubau" ;O) Dachfenster eingebaut. Jeder der zwei Klassenräume hat nun jeweils vier Dachfenster mit elektrischen Jalousien, die den Lichteinfall der Räume natürlich deutlich verbessern. Vielen Dank dafür an die Gemeinde Apensen und an die Firma Fittschen. Auf den Fotos ist zu erkennen, dass die Verspachtelungsarbeiten, die Malerarbeiten und die Elektroarbeiten noch ausstehen. Folgen aber noch :D!

sm

FEUERÜBUNG 2018

Kurz vor den Herbstferien haben alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrern besprochen, was im Falle eines Feuers zu tun ist. Nun kam auch die Feuerwehr aus Wiegersen mit sechs Kameraden, um den Ernstfall hier zu proben. Wir bedanken uns für den Einsatz an unserer Schule. Die Kinder waren begeistert.

sm

EINSCHULUNG am Samstag, den 11.08.2018

Um 8.30 Uhr begann für viele Einschulungskinder aus Wiegersen der spannende Tag in der Wiegerser Kapelle. Dort hielt Pastor Gieseke eine sehr schöne Ansprache. Er hatte extra eine Schultüte mitgebracht, aus der er allerlei wichtige Dinge hervorzauberte: Einen Ball als Zeichen dafür, dass man auch in der Schule viel Spaß haben kann, ein Herz als Zeichen dafür, dass man viele neue Freunde finden wird, die man lieb hat und u. a. auch einen Regenschirm, der als Zeichen dafür diente, dass die Kinder immer gut beschützt, also beschirmt sein sollen. Herr Gieseke gab jedem Kind seinen Segen. Natürlich wurde auch viel gesungen. Vielen Dank für diesen schönen Einschulungsgottesdienst!

 

Um 9.30 Uhr ging es dann an der Schule weiter. Anfangs hatten sich die Lehrer Sorgen gemacht, dass die Einschulungsfeier nicht draußen stattfinden könnte, da es am frühen Morgen noch stark regnete. Aber glücklicherweise blieb es dann trocken.

 

Die Kinder der dritten Klassen begannen mit dem wunderschönen musikalischen Stück "Fünf kleine Fische...". Im Anschluss daran begrüßte Frau Maack alle Kinder und deren Gäste an der kleinen Schule und hielt eine Ansprache.

 

Nachdem die dritte Klasse sich ein weiteres Mal musikalisch präsentierte und Frau Maack danach alle Lehrer/innen der Schule vorgestellt hatte, wurden die Erstklässler von ihrer Klassenleherin Frau Clausen oder ihrem Klassenlehrer Herrn Detjen aufgerufen.
Nun konnte die erste Unterrichtsstunde beginnen!

 

Die Eltern und Gäste stärkten sich derweil an den Leckereien, welche von den Eltern der Zweitklässler vorbereitet wurden.

 

Vielen Dank an alle helfenden Hände und viel Erfolg auf der nun beginnenden Reise durch die Schulzeit!

 

sm

 

 

 

Grundschule Wiegersen
Zum Viertelsberg 2
21644 Sauensiek

 

sekretariat@grundschule-wiegersen.com

schulleitung@grundschule-wiegersen.com

 

Telefon

04169 4 11

 

KRANKMELDETELEFONNUMMER:

04169/90 97 94


Unsere Sekretariatszeiten

Dienstag       8.30 - 11.30 Uhr

Donnerstag  8.30 - 11.30 Uhr

 

 

 

 

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Wiegersen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.